Herzlich willkommen!

Ich freue mich, dich in der Welt der Kreativität begrüßen zu dürfen. Oft scheint das Leben grau in grau. Ein Besuch im Bastelhandwerk bringt dir Farbe und Wärme zurück. Fühle dich wohl und finde das Besondere!

Bitte keine weiteren Awards oder Stöckchen !!

Sonntag, 2. September 2012

Mäuschen als Verpackung für Naschis

Vor ein paar Tagen hat Sabine/bastelbine dieses Mäuschen auf ihrem Blog gezeigt. Sofort hat es mir gefallen und natürlich musste ich es auch gleich ausprobieren. Das ist mein Prototyp geworden. Ich werde allerdings meinen Mäuschen noch aus ganz dünnem Draht zwei drei Barthärchen einpflanzen. Dann sieht das Schnäuzchen nicht so nackig aus. Da wird es wohl im Hause eine größere Mäuseplage geben, die sind aber alle herzlich willkommen !!!


Mit den besten Wünschen für einen angenehmen Tag!
Eure Renate

http://bastelhandwerk.at
The home of creativity

Kommentare:

  1. liebe renate,
    das ist ein anz entzückende idee - hast du toll gemacht.
    liebe grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  2. das ist ja niedlich- auch schön für Kindergeburtstage
    LG + schönen Tag von Elma

    AntwortenLöschen
  3. Oh, sieht das lieb aus! Gefällt mir sehr gut!

    Lg, katrin

    AntwortenLöschen
  4. jaaa.. die hatte ich auch gesehen.. und würde sie auch gern nachbasteln.. aber irgendwie hab ich noch nicht ganz verstanden, wie.. *schäm*

    Deine sieht jedenfalls suuperklasse aus.. ♥

    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Servus!
    Sieht süß aus! Ja, Barthaare peppen das Ganze sicher noch auf. Wir machen die Mäuschen immer aus kleinen grauen Tüten.
    Schönen Sonntag!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  6. *grins* gerade gestern hatte ich mal die weiße Version ausprobiert...Barthaare auch Papier ganz feine "Härchen" geschnitten :-)
    Das Schwänzchen ist ja süüüßßß!
    wünsche dir einen schönen Sonntag mit lieben Grüßen
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Huhu liebe Renate,
    dein Mäuschen ist richtig goldig und zuckersüß... gefällt mir gut

    Wünsche dir einen schönen Sonntag
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. liebe Renate
    die Mäuschen sind ganz entzückend, die stehen auf meiner Liste
    ganz liebe Sonntagsgrüße SilviA

    AntwortenLöschen
  9. das Mäuschen hatte ich auch schon bewundert! Ich finde das eine ganz süße Idee, toll umgesetzt!

    Schönen Sonntag und
    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Renate,

    die Maus sieht wirklich toll aus! Ganz niedlich als Verpackung.

    Einen schönen Sonntag und viele Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  11. das ist eine originelle Verpackung, toll!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  12. Solche Mäuse hat man doch gern im Haus !
    Liebe Grüßle Else

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Renate

    was für ein zuckersüssses Mäuschen ist das denn? Die zieht ja zauberhaft aus und lässt sich natürlich gut mit Leckereien füllen.
    So eine gute Idee.

    Herzlich Grüsse
    Christina

    AntwortenLöschen
  14. Moin Renate,
    die Mäuse sind ja süß, Renate. Da hätte wohl niemand etwas dagegen, sie im Haus zu haben. Vielleicht magst du uns ja noch die Maus mit den Härrchen zeigen.
    Ganz liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Renate,

    bei so einer süßen Maus hätte ich nicht gegen eine Mäuseplage, ich werd probiern ob ich auch so ein Mäuschen zustande bring.
    Liebe Grüße von Irmi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Renate,

    wie süß ist die denn, aber das wäre auch die einzige Mäuseplage die ich klasse finde. Bei einer echten würde ich bestimmt schreiend davonlaufen *lach*.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend.
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Renate,
    das Mäuschen gefällt mir sehr gut. Auch die letzten Werke von Dir sehen toll aus.
    Wünsche Dir einen guten Wochenstart.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  18. Wie niedlich liebe Renate!
    Das mit dem Draht sieht bestimmt auch toll aus!
    Ganz liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  19. In weiß sind die Mäuse auch KLASSE!!!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen