Herzlich willkommen!

Ich freue mich, dich in der Welt der Kreativität begrüßen zu dürfen. Oft scheint das Leben grau in grau. Ein Besuch im Bastelhandwerk bringt dir Farbe und Wärme zurück. Fühle dich wohl und finde das Besondere!

Bitte keine weiteren Awards oder Stöckchen !!

Sonntag, 23. September 2012

Gerne bin ich Eurem Wunsch nachgekommen

Gerne bin ich Eurem Wunsch nachgekommen und zeige hier ein paar meiner filzigen Kerlchen. Ich habe vor vielen Jahren mit dem Trockenfilzen begonnen und erfreue mich bis heute an den Bärchen. Ich filze aber nur kleine, die beiden vorderen sind sitzend gerade mal 3 cm, die anderen ca 5 cm und der größte ist 12 cm und trägt einen Rucksack. Trockenfilzen ist eine angenehme Arbeit, man muss sich nur konzentrieren, dass die Filznadel im Filz und nicht im Finger landet. Ich habe auch so manchen das Bärchenfilzen gezeigt. Ich filze sehr gerne im Garten und dadurch habe ich auch immer welche auf Vorrat für eventuelle Geschenke. Das Eulchen ist ein Einzelstück, der Körper ist ca 3 cm groß und diese habe ich für mich gemacht.


Mit den besten Wünschen für einen angenehmen Tag!
Eure Renate

http://bastelhandwerk.at
The home of creativity

Kommentare:

  1. och sind die niedlich! vorn rechte der kleine gelbe - der lacht so süß!
    Die gefallen mir alle! Wäre was als Schlüsselanhänger oder als Talismann in der Handtasche!
    schönen Sonntag wünscht Dir
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Renate,

    oh wie schön ist das denn. Ich freue mich, dass du uns die Bärchen zeigst. Trockenfilzen habe ich noch nie gehört und ich kann mir so gar nichts darunter vorstellen. Das klingt interessant und ich werde mich auf jeden Fall mal " schlau" machen.

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag.
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Renate,

    wow.. ich bin begeistert.. die sehen ja soo genial aus.. wahnsinn.. ich habe noch nie gefilzt.. und kann mir gar nicht vorstellen, solch süße Teddys daraus zu machen.. RESPEKT! und dicken Knuddler,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Renate,

    ja Deine Bärenbande gefällt mir sehr gut!

    Ich stell mir immer vor, wie du im Paradieserl sitzt, die Vögel recht emsig um dich rum, und du filzend am Bakerl sitzt.

    Ich wünch Euch einen schönen Sonntag,

    LG
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Oh Renate, ich habe mich unsterblich verliebt! Die sind soooo süß. Besonders hat es mir ja die kleine Dame im Vordergrund in rot angetan, sie hat so ein charmantes Lächeln.
    Du bist eine große Künstlerin udn einmal mehr frage ich mich, ob es auch etwas gibt, was du nicht kannst???

    Viele Grüße und noch einen schönen Sonntag
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt musste ich lachen, liebe Gabi, denn als dieses Bärchen fertig war, hatte mein Mann den gleichen Gedanken und war auch sofort in diese Dame verliebt !!!

      Nein Gabi, Künstlerin bin ich überhaupt keine, ich bin - so wie Du und viele von uns - einfach kreativ und probiere das eine oder andere aus und dann kann ich erst sehen, ob mir diese Materie liegt oder nicht. Und das Trockenfilzen liegt mir doch recht gut. Vor allem führe ich meine Stilrichtungen dann immer bis zum Exzess aus, ich übe und probiere so lange, bis ich mit meinen Werken zufrieden bin und ich sage, das kann ich auch ruhigen Gewissens verschenken.
      Und bezüglich "was du nicht kannst" kann ich Dich beruhigen, ich kann seeeehr viel nicht, aber meistens kenne ich jemanden, der diese Lücke schließen kann *lach* !!!!

      Vielen Dank für Euer Interesse, ich freue mich immer, wenn Euch meine bescheidenen Werke gefallen und vielleicht sogar inspirieren !!

      Herzliche Sonntagsgrüße Renate

      Löschen
  6. liebe Renate
    ja ich weiß, wie viel Spaß filzen macht, ich filze gerne nass und trocken, deine Bärchen sind entzückend ..lach von mir wird das blaue bevorzugt :-)
    lach so hast für jeden etwas dabei :-)))
    ganz liebe Sonntagsgrüße
    SilviA
    Bussal

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Renate
    herzige Kerlchen hast du gewerkelt, mit viel Ausdruck im Gesicht!
    Ich wünsche dir einen wunderbaren Sonntag!
    Lieben Gruss
    Moni

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Renate
    die sehen ja aller liebst und süss aus.

    Lg Manu

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Renate,

    herrlich die ganze Bärenbande, wunderbar fröhlich sind sie alle
    ein tolles Mitbringsel.

    Dein Blog steckt voller Inspirationen

    Liebe Grüße

    Annette

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja eine allerliebste Bärenbande ! Das Dämchen vorne rechts ist ganz bezaubernd.
    Schönen Restsonntag noch und liebe Grüßle
    Else

    AntwortenLöschen
  11. Moin Renate,
    ohhhh, ich wußte gar nicht, dass man so schöne Sachen filzen kann. Die Bärchen sind so süß. Und wo wir gerade beim aufteilen sind, hihihi, ich nehme den Gelben vorne rechts, hihi. Das Eulchen ist aber auch total süß. Das sie sooo klein sind sieht man hier gar nicht. Ist doch sicher eine ganz schöne Kniffelarbeit, liebe Renate. Ich bewundere dich. Du kannst so viele schöne Sachen machen.
    Hab noch einen wunderschönen Sonntag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Ach die sind ja süß! Erinnern mich an die Zeit in der ich selbst noch gefilzt habe. Ganz besonders süß finde ich das orange farbene Bären-Mädel in der ersten Reihe ;o) Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  13. jetzt muss ich auch lachen...das kleine rote Bärchen ist auch meine "große Liebe"...aber eigentlich sind alle süße GEsellen.
    Wenn ich das vorher gelesen hätte, dann hättest du mir die in echt zeigen können und das Trockenfilzen näher erklären können... vielleicht in einer Woche *lach*
    wünsche euch beiden einen schönen ABend mit lieben Grüßen
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. DAAAAAANKE!!!!! für's zeigen. Nein sind die goldig!! Also ich nehme den, nee den anderen oder doch den da hinter oder den da neben ...
    Ach egal, ich bin heute mal richtig ausverschämt ... ich nehme alle ..*lach*
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  15. Mensch, Renate.
    Du bist ja jeck - d i e sind ja goldig. Ganz entzückend finde ich die kecke kleine Dame in 'Orange'.
    Das Besondere an deinen Bärchen finde ich eigentlich, dass deine Bärchen so so anders als andere Bärchen aussehen und du Allen eine eigene Note verliehen hast. Frag mich aber nicht was. Es ist, meiner Meinung nach, einfach so.
    Bitte gelegentlich mehr davon ;-)
    Nun ein riesengroßes Dankeschön, dass du uns deine Bärenfamilie gezeigt hast, Renate.
    Hab noch einen schönen Sonntagabend.
    Liebe sonntägliche Grüsse Ulrike

    AntwortenLöschen
  16. Ganz zauberhafte kleine Gesellen, super klasse! Wunderschön!
    Viele Grüße
    Bastelfalter

    AntwortenLöschen
  17. Servus!

    Die sind ja herzallerliebst! Und dann auch noch selbst gemacht!!!!
    Ich liebe Bären und ich habe hier auch schon eine stattliche Anzahl sitzen! Aber keinder davon ist selbstgemacht - aber mit viel Liebe gesammelt. :-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  18. ...das ist ja unglaublich was Du alles kannst. Die Bärchen wie auch die Eule sind Dir perfekt gelungen und sehen herzallerliebst aus!
    Ganz liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  19. Oh mein Gott, liebe Renate was sind die süüüß *schwärm*
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Renate,

    schön das Du die niedlichen Kerlchen zeigst, sie sind lieb anzusehen.
    Ja ich bin eine davon, die bei Dir in die Lehre gegangen ist, bloss hab ich im Jahr höchsten 5 Stück gemacht, und Du jede Menge mehr.
    Danke nochmal dafür, das Du mir so was tolles gelernt hast.
    Liebe wollige Grüße von Irmi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Renate, so sehen ise also aus, Deine lustigen und knuffigen Gesellen. Gut gelungen, würde ich sagen. Auch die kleine Eule.
    Ich habe das Filzen schon mal gemacht, ist aber nicht so ganz mein Fall. Du kannst es dagegen sehr gut.
    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Renate,

    ich liebe Teddys und deine kleinen Freunde finde ich total süß!
    Einer ist schöner als der andere :)
    Ich finde bei einigen sieht man gar nicht, dass sie aus Filz gearbeitet sind.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag, wünscht dir,

    Jenny

    AntwortenLöschen