Herzlich willkommen!

Ich freue mich, dich in der Welt der Kreativität begrüßen zu dürfen. Oft scheint das Leben grau in grau. Ein Besuch im Bastelhandwerk bringt dir Farbe und Wärme zurück. Fühle dich wohl und finde das Besondere!

Bitte keine weiteren Awards oder Stöckchen !!

Donnerstag, 15. November 2012

Teebeutelbüchlein waren noch dringend nötig

..... und deshalb ist ein großer Schwung entstanden. Diese sind ein kleiner Auszug aus der Menge ! Im Inneren sind drei Teebeutel verstaut und ein Fach ist mit einem Tag versehen, worauf persönliche Worte geschrieben werden können. Ebenso kann - wer mag - ein Euronenscheinchen dazu legen. Platz genug ist vorhanden :):)


Mit den besten Wünschen für einen angenehmen Tag!
Eure Renate

http://bastelhandwerk.at
The home of creativity

Kommentare:

  1. Die sehen sehr hübsch aus-- ein schönes kleines Geschenk
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das hört sich ja gut an!
    Da würde mich doch glatt das Innenleben, bzw. eine Anleitung interessieren!
    Gibst dazu eine? :-)

    Alles Liebe, katrin

    AntwortenLöschen
  3. moinsmoins mein liebes renatchen, diese hübschen teebeutelbüchlein werden bestimmt gern genommen....das papier macht sich auch allerliebst...
    liebgrüssle
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Renate,
    immer eine schöne Idee, um Tee zu verschenken. Die Papierchen sind so schön.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  5. sehr schöne Papierchen hast Du dafür gewählt, liebe Renate!
    Das ist ja genial, dass man da noch ein paar Worte
    oder auch ein "Scheinchen" unterbringen kann...super!
    Herzliche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. Die sind ganz zauberhaft geworden. Die Papiere sind super schön! Die sidn sicherlich so gut wie verkauft.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Renate,

    oh...die sind dir aber wunderschön gelungen !!!! Hast du eine Anleitung?

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Katrin und Sabine,

    ich habe ein Muster vor längerer Zeit gemacht, die Anleitung stammt aus dem Netz, aber leider weiß ich überhaupt nicht mehr woher.
    Vielleicht schreibt bzw. liest jemand diesen Beitrag und meldet sich, dafür wäre ich natürlich auch sehr froh, denn dann stelle ich natürlich den Link ein !!!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Renate
    Schön sind die Teebüchlein geworden, bei denen sollte ich auch weitermachen....
    Hab einen schönen Tag!
    Herzlichen Gruss
    Moni

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen meine liebe,

    ei die sind sehr hübsch geworden, ich finde Tee immer klasse. Vor allem supi, das du extra noch ein Fach für en Scheinchen eingebaut hast, tolle Idee. Und die Papierchen sind einsame spitze.

    Mensch euer Haus muß ja vollgeproppert mit wunderschönen Dingen sein, sooo viel wie du gewerkelt hast. Da würd ich auch mal gerne rumstöbern und shoppen.

    Danke dir für´s schicken...bin schon ganz gespannt, auf meine neuen Mitbewohner, hihi.

    Dir einen schönen Tag

    liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Fatma,

    ja, das mit dem vollgeproppert stimmt wirklich und das ist das einzige an der Sache, was mich unheimlich stört. Ich bin an und für sich ein sehr aufgeräumter und geordneter Typ und jetzt liegt und steht überall etwas, das mag ich gar nicht gerne. Aber lange dauert es nicht und es kommt wieder alles weg und macht - so hoffe ich zumindest - anderen eine Freude !!

    Kannst ruhig zum Shoppen kommen, aber vorher wirst Du eingespannt - denn ohne geht gar nicht *lach* !!!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  12. liebe Renate
    die Büchlein sind wieder vom Feinsten
    bei dir ist es immer mehr als ordentlich denn deine Schachteln stehen in Reih und Glied.....:-)
    liebe Grüße SilviA


    AntwortenLöschen
  13. mit dem tollen SU-Papier sehen die kleinen TBB richtig chic aus!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  14. Da wird einem so richtig weihnachtlich ums Herz. Sehr schönes Papier hast Du genommen.
    glg
    Knuddelgrüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  15. Zu gern wüsste ich, wie die Teebeutelbücher von innen aussehen. Ich kenne welche für 2 oder 4 oder 6 Teebeutel, aber für drei ist mir bisher nicht über den Weg gelaufen. Die Frage nach einer Anleitung daher auch von mir - oder ein Bild in geöffnetem Zustand???
    Ich jedenfalls bin wieder schwer begeistert von deinen Bastelarbeiten, bitte weiter so, ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen liebe Katrin,

      ich werde morgen ein Bild im geöffneten Zustand einstellen, mein Haus- und Hoffotograf wird es fotografieren !!

      Dann kann man auch gut sehen, dass es sehr einfach zu arbeiten ist, aber doch hübsch aussieht !!

      Liebe Grüße Renate

      Löschen
  16. Liebe Renate,

    ach wie süß und das Papier traumhaft. Ich finde es sehr schön, dass man auf den Tag noch etwas persönliches Schreiben kann, ein Scheinchen ist natürlich auch spitze.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Renate,
    hübsch sehen die Teebeutelbücher aus. Deine Papierauswahl lässt vermuten, daß da wohl Weihnachtstee rein soll;)
    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Renate

    besonders in dieser Jahreszeit sind doch diese Teebüchlein gefragt. Und deine sind wunderschön und die kommen sicher ganz gut bei den Beschenkten an.

    Herzlich
    Christina

    AntwortenLöschen
  19. Da hast du aber wunderschöne Papiere verwendet.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  20. liebe Renate,
    auch Deine Teebeutelbüchlein gefallen mir
    tolle Papiere hast Du gewählt

    Liebe Grüße

    Annette

    AntwortenLöschen