Herzlich willkommen!

Ich freue mich, dich in der Welt der Kreativität begrüßen zu dürfen. Oft scheint das Leben grau in grau. Ein Besuch im Bastelhandwerk bringt dir Farbe und Wärme zurück. Fühle dich wohl und finde das Besondere!

Bitte keine weiteren Awards oder Stöckchen !!

Samstag, 23. Juni 2012

Lavendelbällchen als Duftspender

Heute kann ich Euch wieder selbst angefertigte Lavendelbällchen zeigen. 30 Stück sind es geworden und ich kann Euch sagen, beim Produzieren war das ein Duft der Extraklasse. Ich liebe Lavendel und mittlerweile weiß ich, dass diese Duftnote bei sehr vielen äußerst beliebt ist. Die vergangenen Tage war bei mir Lavendel auf dem Programm, vom Zucker bis zum Sirup bis hin zu den Bällchen, einfach ein breites Spektrum für Jedermann !! Aber keine Sorge, es gibt noch genug Lavendel im Gärtchen für die Bienen und anderen Insekten. Schließlich und endlich müssen auch diese versorgt werden !!


Mit den besten Wünschen für einen angenehmen Tag!
Eure Renate

http://bastelhandwerk.at
The home of creativity

Kommentare:

  1. Sieht süß aus! Ich liebe Lavendel!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  2. da duftet deine Wohnung nun aber bestimmt wunderbar- die Säckchen sind sehr hübsch
    LG + ein schönes Wochenende wünscht euch
    Elma

    AntwortenLöschen
  3. Sind die schön geworden! Eine super schöne und duftende Deko, was will man mehr???

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. was für eine schöne Idee mit den Lavendel-Bällchen!
    Leider haben wir hier nur wenig Lavendel-Stauden, da kann ich mir nur ein paar Stengelchen abschneiden.

    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  5. liebe Renate
    oh da hat du wieder mehr als fleißig gewerkt und dieser Duft , ein Traum, die werden nicht lange bei dir sein ....flutsch und alle sind wieder weg
    sei lieb umarmt Bussal SilviA

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Renate,
    die Telekom war gestern pünktlich;) Mein Sohn hat mir gerade meinen PC wieder angeschlossen und ich schaue, ob auc alles funktioniert. Ansonsten sind wir natürlich schwer mit Auspacken und Einräumen beschäftigt.
    Deine Duftbällchen sind hübsch geworden. Ich mag Lavendel als Duft sehr. Aber bei der Probe eines Lavendelsekts hat es mich dann doch leicht geschüttelt. So weiß ich nicht, ob Sirup und Zucker so mein Fall wären.
    Hab noch ein schönes Sommerwochenende.
    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Lavendel war schon mein Leben lang mein Lieblingsduft.
    Versuche grad, mir vor zu stellen, wie wunderbar Deine Schale mit den hübschen Bällchen duftet......
    Liebe Grüßle Else

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Renate

    deine Duftbällchen sind ebenso zart und wie der Lavendel in seinem Duft. Lavendel finde ich ebenfalls eine sehr angenehme Duftnote, nicht zu intensiv und doch sehr wohlriechend. Die dekorativen Bällchen kann man auch zeigen und sie in der Wohnung platzieren. Wäre ja schade, wenn die einfach unbeachtet im Schrank verschwinden.

    Ich wünsche dir ein ganz schönes Wochenende.

    Herzlich
    Christina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Renate,
    oh was sehen die süüüüßßßßß aus!!! Ich mag Lavendel sehr, obwohl ich ihn noch nie probiert habe. Aber alleine der Duft...hmmmm herrlich!!!! Ich werde in den nächsten Tagen auch ein wenig im Garten ernten und genauso wie bei Dir bleiben auch einige für die Insekten stehen :0).
    Ich wünsche Dir jetzt ein schönes Restwochenende und viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe den Geruch von Lavendel vorallem im Waescheschrank. Tolle Bällchen, sicher eine Fummelarbeit. :-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Renate,

    ich kann mir gut vorstellen, wie es bei Dir duftet, ich mag den Duft von Lavendel auch so gern. Deine Lavendelbällchen sind so herzig,da kann man gar nicht mehr wegschaun.
    Ich werde morgen wenn ich alles fertig veräumt hab vom Urlaub,mit meiner Lavendelsträußchen Produktion beginnen. Vielleicht versuch ich auch einige solcher Bällchen. Lavendelzucker kenn ich auch, aber Sirup nicht, kannst Du mir verraten wie das geht.
    Wollige Wochenendgrüße schickt Dir Irmi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Renate,
    Deine Lavendelbällchen sehen wieder fantastisch aus. Ist bei der Lavendel schon getrocknet? Ich habe mir Lavendel zum Trocknen hingehangen, dauert daher noch einige Zeit bis ich Deine Idee umsetzen kann ;-)
    LG Daniela

    P.S. Danke für die Gratulation!

    AntwortenLöschen