Herzlich willkommen!

Ich freue mich, dich in der Welt der Kreativität begrüßen zu dürfen. Oft scheint das Leben grau in grau. Ein Besuch im Bastelhandwerk bringt dir Farbe und Wärme zurück. Fühle dich wohl und finde das Besondere!

Bitte keine weiteren Awards oder Stöckchen !!

Freitag, 20. Januar 2012

Kleine Mitbringsel

sind doch immer gerne herzlich willkommen. Da sich noch einige goldene Kugeln bei mir tummeln, mußte eine kleine Verpackung her. Und das ist dann daraus geworden. Ich verwende so Kleinigkeiten immer wieder gerne, wenn mir jemand geholfen hat als kleines Dankeschön.
Vor allem kann man für derartige Minis auch Restverwertung betreiben. Ich habe zwar noch nicht gemerkt, dass der Resteberg kleiner wurde :), aber wenn ich noch viele mache, vielleicht dann? Was macht Ihr aus Resten?

Mit den besten Wünschen für einen angenehmen Tag!
Eure Renate

http://bastelhandwerk.at
The home of creativity

Kommentare:

  1. ....sind die aber schön!
    Also wenn ich bald komme, euer Bad erneuer und du mich mit diesen wunderschönen "Kugeln" bezahlst....ähm wäre mir das Lohn genug! :-)
    Die sind wunderschön!

    Dicker Knutschi in die Berge

    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  2. die sind ja süß. Würdest du die Maße verraten, liebe Renate!
    Also meine "Restekiste" wird irgendwie immer voller als leerer ;-)
    Liebe Grüße und einen guten Start ins Wochenende!
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. wieder eien so hübsche Verpackung!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  4. liebe Renate
    wieder überrascht du uns mit einer wunderbaren Verpackung, echt toll, die Unterteilung mit Fach gefällt mir besonders.
    ich wünsche dir einen schönen Tag
    Lg SilviA

    AntwortenLöschen
  5. Ein "Golgenekugelnregalchen"!! Das ist ja sooooo klasse, bin wieder ganz begeistert. Meine Reste hebe ich in einer Hängeregistratur nach Farben sortiert auf, die finden immer irgendwo ein Eckchen, wo sie gebraucht werden!

    Viele liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Deine Resteverwertung ist super geworden. Tolle Mitbringsel.
    Bei mir stapelt sich leider der Resteberg zur Zeit.

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Mädels, vielen Dank für Eure netten Kommentare !!

    Heike: Cardstock 22,5 x 5,5 cm
    bei 1cm + 4cm + 1,5 cm + 4cm + 4cm + 4cm + 4cm falzen
    1cm ist zum Kleben, 4cm kommt das Loch für die Kugel, 1,5cm ist das Fach, daß die Kugel nach unten Platz hat, 4 cm Boden, 4 cm Rückwand, 4 cm Dach und die letzten 4cm sind vorne zum Verschließen.
    Der 1cm-Falz wird an die Rückwand geklebt, im 2. 4cm-Falz mit der 1 3/8 SU-Stanze ein Loch stanzen. Das mußt Du aber vor dem Ankleben machen, sonst kommst Du nicht mehr dazu.
    Man kann den Zusammenbau auch auf den Fotos gut erkennen !!!

    Liebe Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  8. Was Du immer für schöne Böxchen machst!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. oh Renate
    Danke für die Anleitung, echt super und werde ich auch bald ausprobieren
    sei lieb umarmt
    Lg SilviA

    AntwortenLöschen
  10. sehr schön liebe Renate, so ein kleines Dankeschön kommt doch immer gut an.
    Das mit der Restverwertung kenne ich auch, ich kann aber auch nicht wirklich was wegwerfen. Man könnte ja es ja noch gebrauchen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  11. Deine kleinen Mitbringsel sehen ganz hübsch aus. Die gefallen mir sehr gut.

    Alles Liebe
    Christina

    AntwortenLöschen
  12. Oh liebe Renate,
    da sind Dir wieder ganz bezaubernde kleine Schenklis vom Allerfeinsten gelungen.

    Wünsche euch ein schönes Wochenende.

    GLG Irmi

    AntwortenLöschen
  13. ja...solche Anregungen für die Restekiste sind ja immer willkommen :-)
    Deine Idee find ich klasse...sie hat durch den "MIttelsteg" das gewisse etwas :-)
    DANKE fürs Zeigen!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Vielen lieben Dank, Renate! :-)
    Herzliche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  15. hallo, Renate,

    ich habe immer eine volle Restekiste und bin immer froh, wenn ich tolle Anregungen finde, wie meine Kiste etwas leerer wird.
    Deine "Kugelaufbewahrung" ist ja klasse und eine tolle *nachmachgut* Idee!

    LG Regina

    AntwortenLöschen