Herzlich willkommen!

Ich freue mich, dich in der Welt der Kreativität begrüßen zu dürfen. Oft scheint das Leben grau in grau. Ein Besuch im Bastelhandwerk bringt dir Farbe und Wärme zurück. Fühle dich wohl und finde das Besondere!

Bitte keine weiteren Awards oder Stöckchen !!

Freitag, 9. Dezember 2011

Leckereien aus der Weihnachtsküche

Natürlich gibt es bei mir auch Kekserln und diverse Likörchen, das muß in der Adventszeit unbedingt sein. Ich backe immer zwischen 15 und 20 verschiedene Sorten Kekse und heuer kam zum alljährlichen Rotweinlikör noch ein Likör auf Amarettobasis dazu. Ich kann Euch sagen, der schmeckt einfach nach mehr oder Meeeeeer !!! Den kann man sowohl pur als auch über verschiedene Desserts oder in einer gute Tasse Kaffee verwenden.
Mit den besten Wünschen für einen angenehmen Tag!
Eure Renate

http://bastelhandwerk.at
The home of creativity

Kommentare:

  1. Hallo Renate,

    ja du bist auch in der Küche eine Meisterin.

    Deine kulinarischen Köstlichkeiten finden bestimmt reißend Abnehmer.

    LG
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. "Lecker"...!!
    Renate, du bist wirklich ein Allroundtalent, ich bin schon zufrieden mir einer Sorte Plätzchen *smile*.

    GLG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Renate,

    15-20 Sorten Kekse, ich falle hier gerade um und ich glaube ich muss mich schämen. Alle Achtung, wie machst du das nur!!
    Deine Liköre klingen auch sehr leeecker!

    Liebe Grüße und einen schönen Tag
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  4. liebe Renate
    lach nach mmmmmmmeeeeeeeeeeeeeeeeerrrrrr so salzig schmeckt dieser nein ich weiß, wie gut er ist , ja du hast ja nicht nur immer die tollsten Werke, du hast auch die besten Schmankerl und Leckereien.
    schönen Tag
    lg Silvia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Renate,
    Von diesen Leckereien könnte man das ganze Jahr leben. Ich kenne sie und weiß, wovon ich spreche. Und das schöne Foto wieder - einfach einladend.
    Liebe Grüße
    Bibino

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Renate,
    mmh, das hört sich so lecker an!
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht aber alles toll aus. Die Kekse sind ja richtig klein und fein. Ich habe heuer einen Bratapfellikör gemacht. Dieses Wochenende kann ich ihn endlich probieren.

    Liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  8. sooo viele Plätzchen backst du??? wow...da frage ich mich wieder einmal, ob dein Tag nicht doch mehr als 24 Stunden hat :-)
    Den Rotweinlikör durfte ich ja schon probieren und kann ihn nur empfehlen...mit Vanilleeis ein Traum vielleicht noch ein paar Schokostreusel drüber....hmmmmmmm :-)
    wünsche dir einen schönen TAg mit lieben Grüßen
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Meine liebe Renate,
    15 - 20 verschiedene Plätzchen? WoW Das schaff ich nicht wenn es 5 sind sind es viele verschiedene!
    Und eine Bitte ...das Rezept für den Likör auf Amaretto-Basis, das hätt ich bittschön gerne! :-)
    Sei lieb gedrückt Anke

    AntwortenLöschen
  10. soviele Plätzchen machst Du? Dein Likör ist bestimmt lecker------ bei Dir ist immer alles super lecker!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  11. mhhhh hört sich total köstlich an, da komm ich gleich auf ein Gläschen und ein paar Kekserl zu Dir, denn ich weiss wieviele gute Leckereien Du immer zauberst.
    Liebe Grüße von Irmi

    AntwortenLöschen
  12. Renate, so viel Plätzchensorten backst du??? Wer ißt die denn alle! Bis jetzt habe ich noch gar nicht gebacken, mir rennt die Zeit irgendwie weg.
    Und nun lese ich, dass du auch noch Likör selber machst! Mmmmhhhh wie lecker!

    LG Regina

    AntwortenLöschen