Herzlich willkommen!

Ich freue mich, dich in der Welt der Kreativität begrüßen zu dürfen. Oft scheint das Leben grau in grau. Ein Besuch im Bastelhandwerk bringt dir Farbe und Wärme zurück. Fühle dich wohl und finde das Besondere!

Bitte keine weiteren Awards oder Stöckchen !!

Montag, 31. August 2015

Genesungswünsche tun immer gut






Wenn man krank ist, kann liebe Genesungspost oft Wunder wirken. Denn Freude macht glücklich und trägt schneller zur Genesung bei !!!

Hier habe ich ein Tassenküchlein hübsch verpackt. Hier habe ich die Idee bekommen  http://www.stempelklecks.de







Und so sieht das Innenleben aus. Auf dem oberen Teil kann man liebe Grüße schreiben.
Dann klappt man die beiden Seitenflügen zu, gehalten werden sie mit einem Magneten und zu guter letzt klappt man den oberen Teil darüber. Auf dem ersten Bild sehr Ihr dann, wie ich dieses Geschenk ausgehübscht habe.

So kann man jedes Thema verarbeiten und jeder freut sich über eine so liebevolle Überraschung.

Eines möchte ich auch sagen, die Küchlein sind richtig lecker, habe es selbst probiert und funktioniert genau so, wie es beschrieben ist.






Mit den besten Wünschen für einen angenehmen Tag!
Eure Renate
http://bastelhandwerk.at
The home of creativity

Kommentare:

  1. Liebe Renate,
    was für eine bezaubernde Idee! Sehr gelungen!
    Ich wünsche Dir einen schönen und fröhlichen Wochenstart !
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. so liebevoll gemacht, kann es einem nur besser gehen!
    Herzlichen Gruss Moni

    AntwortenLöschen
  3. guten morgen liebe renatchen, deine verpackung gefällt mir sooooo seeeeeehr....zum gesund werden wirklich gut geeignet....ich wünsche dir einen schönen wochenbeginn...
    herzliche grüsse...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  4. liebe Renate
    ich habe sie auch schon gemacht
    ja wieder ein tolle Idee ob zum Gesundwerden oder zum Geburtstag :-)
    deines hast wieder so schön gemacht
    guten Start in die Woche
    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  5. Katrin (ohne Blog)31. August 2015 um 09:05

    Eine sehr schöne Verpackung zeigst du hier und ich danke dir auch für den Link, nur kann ich auf der Seite keine Anleitung finden für die Tassenküchleinkarte. Ich habe nämlich auch welche hier liegen, die auf eine Verpackung warten.
    Wäre dir dankbar für einen genauen Link zur Anleitung. Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katrin, ich habe ja nicht geschrieben, dass die Anleitung dort zu finden ist, sondern, dass die Idee dort her stammt !!! Schreibe die Bloginhaberin an und ersuche sie, ob sie Dir die Anleitung geben könnte !!
      Herzlichen Gruß Renate

      Löschen
    2. Katrin (ohne Blog)31. August 2015 um 21:08

      Danke, aber ich habe auch die Idee dort nicht gefunden!

      Löschen
    3. Katrin, da musst Du einfach so lange nach unten scrollen, bis Du zu dieser Verpackung kommst. Sie ist auf jedem Fall zu finden !!
      Herzlichen Gruß Renate

      Löschen
  6. Da kann ich Dir nur Recht geben Renate und Du hast es toll gemacht!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Servus!

    Das stimmt, das kann man gut gebrauchen!
    Hübsch ist sie geworden!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Renate,

    das sehe ich auch so, Freude kann nur zu einer schnellen Besserung beitragen. Den Tassenkuchen kenne ich auch, aber so hübsch verpackt ist der doppelt so gut.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  9. Renate- die Verpackung ist Klasse! Und wenn man so ein nett verpacktes Geschenk bekommt geht es einem gleich viel besser!
    Schönen tag und liebe Grüße
    elma

    AntwortenLöschen
  10. Das sollte auf alle Fälle helfen, eine sehr schöne Idee!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  11. Geniale Idee, sieht sehr schön aus!
    Werde ich bei nächster Gelegenheit mal ausprobieren, danke für die Inspiration.
    GLG Judith aus Patsch

    AntwortenLöschen